Willkommen auf der Homepage der SCC Fußballabteilung

 

 

 

News

Zebra "Charly" zum Saisonstart

Bei der Saison-Eröffnungsveranstaltung der SCC Jugend wurde das alte (neue) SCC Maskottchen eingeweiht. Besonders die Kids hatten riesigen Spaß mit Charly, der die Rückennummer 02 (Gründungsjahr) trägt und allen SCC Mannschaften in Zukunft das nötige Glück bringen soll.

Im Vorspiel der ersten Herren Mannschaft empfing unsere U15 Dynamo Dresden und konnte ein erstes Zeichen setzen. Volkan Turgut ist mit seinem Team für die Berliner Verbandsliga gerüstet.


News

Zu viele Chancen vergeben

Nach dem Spiel gegen Croatia dachte man der SCC ist in der Spur und auch die frühe Führung ließ auf einen Dreier hoffen. Doch mangelhafte Verteidigung und das Auslassen von mindestens fünf hundertprozentigen Torchancen ließen die Gäste im Spiel. Nach zweimaliger SCC Führung konnten sie jeweils den Ausgleich erzielen und nahmen einen Punkt mit. Der SCC hat nun im eigenen Stadion, bei zwei Spielen, schon fünf Punkte hergegeben. Das klingt nicht nach Festung Mommsenstadion!


News

Beim international besetzten Senioren Cup belegte die SCC-Ü40 am Ende einen guten 6. Platz. Etwas Pech hatte man im 1/4 Finale, wo man gegen die Auswahl aus Luxemburg nur knapp mit 2:1 unterlegen war.

Eine tolle Veranstaltung, die der VfB Iggelheim ins Leben gerufen hat. Mannschaften aus Dänemark, Holland, Italien, Luxemburg, Österreich und der Schweiz wollten sich bei 38° C im Schatten mit Top-Clubs aus Deutschland - Borussia Dortmund, HSV, Mainz 05, SCC-Berlin und dem Gastgeber -  messen.
Im Finale war die Truppe aus Südtirol gegen die aus Österreich erfolgreich und konnte von allen gefeiert den Pott entgegennehmen.

 

  


News

SCC Senioren

SCC Ü32 will den sofortigen Wiederaufstieg. Dafür wird mit Florian Kliche (B-Lizenz) regelmäßig trainiert. Einige Neuzugänge sind zu erwarten.

SCC Ü40 behauptet sich in der Verbandsliga. "Jumbo" Matthies hat eine Einheit geformt, die auch in der kommenden Saison die SCC-Fahne hochhält.

SCC Ü40B muss nun in der höchsten Spielklasse beweisen, dass man mithalten kann. An die Meisterschaft glauben nur verwegene.

SCC Ü50 hat den direkten Wiederaufstieg nur knapp verfehlt. Es wird in der kommenden Spielzeit gleich wieder angegriffen.

SCC Ü60 peilt in der Saison 2014/15 vordere Plätze an. Was am Ende dabei heraus kommt darf mit Spannung beobachtet werden.

 

 

News

Dritter Aufstieg in Folge

Nun ist es tatsächlich passiert. Die lustige Truppe um Teammanager Carsten "Holiday" Thomas ist in der höchsten Spielklasse für Ü40 Senioren Deutschlands angekommen. Ein Punkt hätte im letzten Spiel gegen Rotation Prenzlauer Berg genügt, doch die Mannschaft wurde von "Holiday" wieder glänzend eingestimmt und zog mit einem ungefährdeten 4:0 Sieg durch.

Teammanager: "Wir wollten hier nichts mehr anbrennen lassen und haben von Beginn an auf Sieg gespielt." 
"Eine tolle Saison, ich bin stolz auf meine Jungs!"


News

U14 gewinnt die Meisterschaft der Landesklasse

Hervorragend präsentierte sich die U14 in dieser Saison und hatte sogar schon vor dem letzten Spiel gegen den 1.FC Union die Meisterschaft sicher. Im nächsten Jahr können die Jungs sich in der Verbandsliga wieder mit den stärksten ihres Jahrgangs messen.


News

U13 schafft den Aufstieg in die Verbandsliga

Mit dem vorletzten Saisonspiel macht die Truppe von Dejan Vidackvic beim BFC Südring alles klar und führt nun uneinholbar vor Tasmania die Tabelle an.
Eine tolle Leistung der Mannschaft, die in dieser Saison mit einigen Unwegsamkeiten umgehen musste.
 
Es ist geschafft! Die U13 des SCC ist zurück in der Verbandsliga.


News

SCC überrollt den SSV

Mit 9:0 beendet der SCC seine Heimspielsaison und fegt dabei den SSV aus dem Mommsenstadion. Es hätte durchaus zweistellig werden können, doch nach zunächst zähem Beginn, ließen die Gastgeber am Ende die eine oder andere Chance noch aus.

"Die Zwote" patzt in Tiergarten

 

Nun ist der top-ten Tabellenplatz nicht mehr zu holen. Im Spiel gegen Tiergarten war im direkten Vergleich noch alles möglich. Zu unterschiedlich waren in dieser Saison die Ergebnisse und Leistungen. Das spiegelt sich in der Tabelle wieder. Mit mehr Kontinuität ist in der nächsten Spielzeit viel mehr möglich.


 

"Die Aufsteiger 2014"

Die Dritte Herren des SCC macht den Aufstieg klar

Schon im ersten Jahr nach der Gründung der Mannschaft gelingt der Truppe um Sebastian Sharef der Aufstieg in die Kreisklasse B. Dabei musste der Trainer eine völlig neu zusammengestellte Mannschaft formen. Er stellte auch gleich einen guten Kontakt zur A-Jugend und dem Trainerteam des SCC " Die Zwote" her. Hier ist ein weiterer SCC Teamgeist entstanden, der auch gleich erfolgreich ist.

Wir gratulieren


News

SCC Junioren

SCC U19 spielt  in der Rückrunde um den Aufstieg in die Verbandsliga mit. Zu Beginn muss man aber erst einmal zwei Niederlagen verdauen.

SCC U17 will den Verbleib in der Verbandsliga schaffen. Jedes Spiel ist hier ein Endspiel.

SCC U15 überrascht die ganze Liga. Schon in der Hinrunde war man Bärenstark. Als Verfolger von TeBe will man in der Verbandsliga weiter für Schlagzeilen sorgen.

SCC U13 kann den direkten Wiederaufstieg schaffen. Der stärkste Mitkonkurrent ist Tasmania. Einer von Beiden geht wohl hoch.


Pokal

Im Berliner Pilsener Pokal musste sich der SCC in beiden Spielen dem BFC Dynamo geschlagen geben.

Gegen den Oberligaspitzenreiter konnten schon nach wenigen Minuten alle Hoffnungen auf eine Überraschung begraben werden. Zu leicht konnte der BFC am heutigen Tage seine vier Treffer im Mommsenstadion erzielen.

SCC "Die Zwote" konnte mit dem eine Klasse höher spielenden Gegner lange Zeit mithalten. Ein Elfmeter brachte die Vorentscheidung und kurz vor Schluss konnte Dynamo noch auf 0:2 erhöhen.


Peter Grote zum Ehrenmitglied des SC Charlotteburg ernannt

Auf der diesjährigen Delegiertenversammlung des SCC wurde nicht nur das 111 jährige Bestehen des Vereins zelebriert, sondern passenderweise zeichneten die Delegierten auf Antrag des Präsidiums Peter Grote mit der höchsten Ehrung des Vereins aus. Sie ernannten ihn zum Ehrenmitglied des SCC. Die Laudatio hielt unser Ehrenpräsident Dr. Klaus Henk. Er würdigte umfassend die Leistungen, die Peter Grote in den letzten 50 Jahren für den Verein erbracht hat.

Lieber Peter,

es erfüllt besonders die Fußballer mit Stolz einen wie dich in den eigenen Reihen zu haben. Du bist für unsere Abteilung von unschätzbarem Wert. Dein nie endendes Engagement im Tagesgeschäft, dein Rat in schwierigen Situationen und dein Herzblut am Spielfeldrand können uns allen nur ein Vorbild sein. 
Unser Motto "Der SCC bewegt" wird vor allem von dir getragen.

Die Fußballer sagen danke


Aktion

SCC vor der Kamera 

"Die Zwote" vom SC Charlottenburg drehte einen Werbespot mit Michael Ballack in der Alten Försterei. Eine Gute Figur machten dabei die SCC Kicker um Trainer Guido Wank neben dem ehem. Kapitän der deutschen Nationalmannschaft. Eine gelungene Abwechselung und tolle Erfahrung für die jungen Wilden der U23.