Ordentliche Jahreshauptversammlung 2008

1. Begrüßung

Der Vorsitzende Nicolas Wolff begrüßt die Versammlung und das Präsidium vertreten durch den Vizepräsidenten Jörg Wischhusen und den Beisitzer Andreas Statzkowski.

Zunächst wird die fristgerechte Einladung festgestellt und Nikolaus Tautrims zum Protokollführer ernannt.

2. Tagesordnung:

Der Vorstand stellt den Antrag zur Änderung der Tagesordnung. Der Punkt Neuwahlen des Vorstandes entfällt. Er soll geändert werden in "Kommissarische Ernennung eines Beisitzers im Vorstan und Bestätigung des Jugendleiters". Die Änderung wird einstimmig angenommen.

3. Berichte des Vorstandes:

Der Vorsitzende führt zur sportlichen Situation der ersten und zweiten Mannschaft aus, ergänzt durch einen Bericht des Trainers der ersten Mannschaft. Otto Fehren berichtet über die Entwicklung der Mannschaften im Seniorenbereich.

Peter Kerst verliest den Wirtschaftsbericht, der als Anlage einzusehen ist.

4. Bericht des Kassenprüfers: 

Klaus Camin hält den Bericht der Kassenprüfer und schlägt der Versammlung vor, den Vorstand für das Geschäftsjahr 01.07.2007 bis 30.06.2008 zu entlasten.

5. Entlastung des Vorstandes:

Herr Wischhusen schlägt der Versammlung vor, den Vorstand für das Geschäftsjahr 01.07.2007 bis 30.06.2008 zu entlasten. Die Entlastung erfolgt einstimmig.

6. Kommissarische Ernennung eines weiteren Beisitzers im Vorstand und Bestätigung des Jugendleiters:

Der Vorstand bittet die Versammlung um Zustaimmung zu seiner Entscheidung, Nicolaus Tautrims für das Jahr 2008/09 kommissarisch zum Beisitzer zu ernennen. Die Versammlung erteilt einstimmig ihre Zusage.

Die Jugendabteilung hat im Februar Herrn Rudolf Scheid zum Vorsitzenden gewählt. Die Versammlung bestätigt diese Wahl einstimmig.

7. Beitragseinzugsverfahren:

Ab den 01.07.2008 erfolgt die Kassierung des Beitrages durch den Hauptverein im Beitragseinzugsverfahren. Der Einzug erfolgt Kalenderjährlich für die Zeit vom 01.01.–31.12.

8. Anträge:

Der Vorstand schlägt vor, ab dem 01.01.2009 den ermäßigten Beitrag von bisher 90 € auf 108 € zu erhöhen.

Der Antrag wird bei einer Stimmenenthaltung angenommen.

9. Verschiedenes:

Der Vorsitzend teilt mit, dass der Sponsorenvertrag mit dem Hauptsponsor Taurus Edelmetalle nicht zum Abschluss kam, obwohl eine mündliche Zusage erteilt worden sei.

Es werden Möglichkeiten wie die Gründung eines Club 100 oder der Beschluss einer Umlage für jedes Mitglied erörtert.

Ab dem 01.11.2008 stellt sich die Abteilung auf der neuen Homepage www.scc-fussball.de vor.

Anlässlich des hundertjährigen Bestehens der Fußballabteilung war eine Veranstaltung mit dem bisherigen Sponsor geplant, die nunmehr entfällt. Der Vorstand wird im kleineren Rahmen bei einem Heimspiel Ende November oder Anfang Dezember an dieses Jubiläum erinnern.

Der Vorsitzende schließt die Versammlung.